T-Bone-Steak

T-Bone-Steak

T-Bone-Steak

Zutaten je Portion:
à ca. 60 dag T-Bone-Steak (oder Porterhouse Steak
Rib Steak, Club Steak)
Öl, Salz, Pfeffer aus der Mühle)

1. Etwas Öl in einer großen schweren Bratpfanne erhitzen. Das Steak einlegen und kräftig anbraten, damit sich die Poren sofort schließen.
T-Bone-Steak T-Bone-Steak
2. Während des raschen Anbratens mit Salz und Pfeffer würzen. 3. Unterlegen Sie den Lungenbratenteil mit einer Erdäpfelscheibe oder heben Sie dieses Teilstück während des Bratens regelmäßig an, da der Lungenbraten früher gar ist, als das restliche Fleisch oder Beiried.
T-Bone-Steak T-Bone-Steak
4. Sobald Fleischsaft an der Oberfläche austritt, Steak wenden, Hitze reduzieren und bis zum gewünschten Garzustand fertig braten.

Tipp: Man kann das Steak auch im Backofen fertig garen.
5. Vor dem Servieren sollten Sie das Steak noch einige Minuten rasten lassen. Ziehen Sie die Pfanne rechtzeitig von der heißen Platte und decken Sie das Steak mit Alufolie ab.

Tipp: Durch eine entsprechende Ruhezeit verteilt sich der Saft wieder gleichmäßig im Fleisch, sodass es beim Anschneiden saftig und zart ist.